Sachsenküchen – ab September 2015 im MAZ Löhne
Messethema: „Lebensstile für morgen“

Die MOW ist ein über viele Jahre etablierter Branchentreff. Auch wir gehören in die „Weltstadt der Küchen“. Wir hatten in Löhne, als Aussteller auf der Area30, bereits im Jahr 2013 einen sehr erfolgreichen Auftritt. Nach diesem „ersten Test“ haben wir uns nun für eine dauerhafte Präsenz in Löhne entschieden.

Nach zweijähriger Suche haben wir uns gezielt für das MAZ (Messe- und Ausstellungszentrum) entschieden, weil wir von diesem Standort überzeugt sind und hier eine sehr repräsentative Fläche (370 m2) zur Präsentation unserer Küchen gefunden haben. Darüber hinaus möchten wir unseren Kunden in Westdeutschland, Holland und Belgien auch außerhalb der Messezeit die Möglichkeit geben, unsere Produkte live zu erleben und den Standort für Schulungs- und Präsentationszwecke zu nutzen.

Für unser Debüt im MAZ haben wir uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Wir präsentieren unsere Neuheiten in drei „Lebensstil-Pavillons“. Dahinter verbirgt sich eine neue, zielgruppen-orientierte Sichtweise auf unsere zukünftigen Kunden sowie auf die für uns entscheidende Frage: „Wie können wir diese Kunden zukünftig noch besser erreichen?“

Basis des Konzeptes sind die Erkenntnisse der Studie „LEBENSSTILE für morgen“ des renommierten Zukunftsinstituts in Frankfurt am Main. Wir haben die Ergebnisse der Studie auf die Raum- und Produkt-Gestaltung übertragen und stellen die 11 bedeutendsten Szenarien realitätsnah dar. Machen Sie Bekanntschaft mit unserer „Latte-Macchiato-Familien“, mit „Super-Daddys“ und „Silverpreneuren“ und tauchen Sie in deren Lebenswelten ein. Lernen Sie die Vorlieben und Wünsche von „Gutbürgern“, „Netzwerkfamilien“ und „Super-Grannys“ kennen.

Dieses eindrucksvolle Konzept kann in dieser Form auch in die Ausstellungen der Handelspartner übertragen werden. Der geschaffene „ästhetische Code“ hilft dem Unternehmer mittels Raumplanung, Dekoration und Musik seine Kunden gezielt anzusprechen, um für die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts gewappnet zu sein.

Neben vielen eigenen technischen Neuheiten und innovativen Modellentwicklungen präsentieren wir Ihnen auch die neueste Gerätegeneration der Firma V-ZUG, die aktuellen Produkte der Firma AEG und ausgewählte Essplatzlösungen der Firma Schösswender.

Wir freuen uns, Sie vom 19. bis 24. September 2015 im MAZ zu begrüßen.

 

sachsenkchen_logo.jpg

Sachsenküchen
Hans-Joachim Ebert GmbH
Dresdner Str. 78
01744 Dippoldiswalde
www.sachsenkuechen.de